Switchnamen Wechsel Hilfe

Stiftung Switch  ab 2015 keine Domains mehr im Verkauf

 

Man muss diese 2015 zu einem privaten Anbieter wechseln!

 

Quelle PC Tipp leicht angepasst! Orginal Text

 

Unsere Tipps

 

- solnet.ch mit Wordpress NAME + Hosting Fr. 30.-

+ (einmalige Aufschaltung ca. 150.-)

- net4you.ch ca. Fr. 180.- + Einrichtung nach Offerte (grössere Webprojekte)

- oder Jimdo CMS jährlich mit Hosting Fr. 108.-

 

 

 

 

Wie das Newsportal Watson.ch berichtet, will Switch seine Kunden

entsprechend informieren: Drei Monate vor dem Ablauf der Abos erhält jeder Kunde einen Brief, der ihn auffordert, seine Domain zu einem privaten Anbieter zu übertragen. Wird die Adresse bis zum Ablauf des Abos nicht transferiert, erhält der Switch-Kunde einen eingeschriebenen Brief und einen weiteren Monat Zeit. Nach dieser Gnadenfrist wird die Adresse deaktiviert. Das heisst: Die damit verbundenen Internet- und Mailadressen sind nicht mehr erreichbar.

Nach der Abschaltung der Domain erhält der Kunde weitere drei Monate Zeit, seine Domain umzuziehen. Tut er das nicht, werden die Adressen gelöscht. Das hätte zur Folge, dass die gelöschte Adresse auf dem Markt wieder frei verfügbar wäre. Switch verwaltet zurzeit rund 1,2 Millionen .ch-Adressen, verteilt auf etwa 450'000 Kunden.

 

 

Wechselmöglichkeiten mangelt es nicht: In der Schweiz gibt es fast 70 private Domain-Verwalter. Die meisten Webhoster bieten einen Transferdienst an. Dieser ist in der Regel kostenlos. Von der Privatisierung des Domain-Geschäfts erhofft sich der Bund tiefere Preise. O

 

Gutes Domainregistrierungsangebot suchen

oder nur günstiges Domainnamen Angebot? Was ist der Unterschied!

DAS WICHTIGSTE - Sicherheit und Service!

 

Quelle PC Tipp leicht angepasst! Orginal Text

 

Wie Sie Ihre Domain transferieren lesen Sie in unserer Anleitung