Alarmanlagen? Beleuchtung und Keller zuerst!

kellerfenster sichern
Bild permagarten.ch - montiert Ihnen die beste Lösung!

2 spezielle Ketten aus hervorragendem Material! Kann nur mit Trennscheibe und mit grossem Aufwand und Lärm geknackt werden!

Aktion inkl. Montage pro Kellerfenstersicherung Fr. 160.-.

www.permagraten.ch

Quelle und PDF dazu Polizei Solothurn


so.ch praevention beratung einbruch und diebstahl

 

Mit einfachen Massnahmen erzielen Sie rasch und günstig schon ganz gut wirksamen Einbruchschutz!

Natürlich die Kellerfenster Sicherung und eine gute Aussenbeleuchtung sind nur Teile des Gesamtkonzeptes, aber schon mal ein guter Anfang!

 

Einbruchschutz Beratung

 

Im Herbst werden Einbrecher wieder aktiver. Der Kantonspolizei Solothurn werden in dieser Zeit vermehrt Einbrüche im ganzen Kanton gemeldet. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei die Bevölkerung, ihr verdächtige Feststellungen zu melden - lieber einmal zu viel als einmal zu wenig!

 

Die Kantonspolizei empfiehlt:

Sprechen Sie mit Ihren Nachbarn und melden Sie sich bei längeren Abwesenheiten bei Ihren Nachbarn ab.

 

Notieren Sie die Kontrollschilder verdächtiger Fahrzeuge im Quartier und melden Sie diese sowie verdächtige Personen umgehend der Polizei.

 

Verschliessen Sie alle Fenster und Türen immer sorgfältig, wenn Sie Ihr Haus, die Wohnung oder das Geschäft verlassen.

 

Licht drinnen und draussen kann Einbrecher abschrecken, beispielsweise mittels Bewegungsmeldern oder Zeitschaltung.

 

Einbruch und Diebstahl

"Warum gerade bei mir?" fragen sich Geschädigte oft, nachdem ihre Wohnung oder ihr Haus von Einbrechern heimgesucht wurde. Sie denken kaum daran, dass Einbrecher ihre Objekte und mit der Tat verbundene Risiken genau abschätzen. Entscheidend für ihre Beurteilung sind verschiedene Punkte. Durch richtiges Verhalten und geeignete technische (mechanische sowie elektronische) Massnahmen können Sie das Einbruchsrisiko um ein Vielfaches verringern.

Die meisten unserer Sicherheitsempfehlungen können rasch und ohne grösseren Aufwand verwirklicht werden. Tun Sie es - denn Einbrüche verhüten ist immer noch besser, als bestohlen werden.

Unsere kostenlose Beratung steht Ihnen wie folgt zur Verfügung:



Vor dem Hausbau:
In der Schanzmühle können Sie sich in unserer umfangreichen Ausstellung ein Bild über die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten machen. Von mechanischen Schliessvorrichtungen über elektronische Anlagen. Eine breite Palette kann direkt demonstriert werden. So können Sie Ihre Wünsche und Vorstellungen direkt in die Realisierung einfliessen lassen und vermeiden unter Umständen eine wesentlich teurere Nachrüstung von Sicherheitsmassnahmen.



Nach dem Hausbau:
Unser Sicherheitsberater besucht Sie zuhause, macht eine Analyse und zeigt Ihnen die möglichen Schwachstellen auf. Ein Gespräch hält die begutachteten Punkte fest und hilft Ihnen bei einer erfolgreichen Umsetzung der erkannten Punkte. Die Beratung ist gratis und kann via Telefon oder Mail vereinbart werden.



Sicherheit im täglichen Leben:
Auch hierzu stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Neben Broschüren und Ratgebern hilft oftmals auch ein Gespräch mit unserem Sicherheitsberater.